Sicherheitstipps zum Schutz der trockenen Natur

Deutscher Feuerwehrverband mahnt zur Vermeidung von Fahrlässigkeit Berlin – Trockene Vegetation und hohe Temperaturen: Bei den aktuellen Witterungsverhältnissen genügt in vielen Bereichen Deutschlands bereits eine fahrlässig weggeworfene, glimmende Zigarette, um die Natur in Brand zu setzen. „Vegetationsbrände können sich rasend schnell ausbreiten“, warnt Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV). … Weiter lesen

Grenzüberschreitende Zusammenarbeit stärken!

DFV in Diskussion zu Neuordnung des europäischen Katastrophenschutzes Berlin/Brüssel – „Vorhandene Ressourcen müssen zielorientiert eingesetzt werden können. Was auf keinen Fall zur Lösung von Katastrophen beiträgt, sind neu zu schaffende Parallelstrukturen!“, erklärte Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), im Rahmen einer Diskussion zur Neuordnung des europäischen Katastrophenschutzes in Brüssel. … Weiter lesen

Historikseminar: Blick auf 100 Jahre Umbrüche

6. Feuerwehrhistorisches Fachseminar beleuchtete auch Zeitgenössisches Berlin/Fulda – Wie groß das Interesse an Feuerwehrgeschichte ist, stellte das 6. Feuerwehrhistorische Fachseminar des Arbeitskreises „Brandschutz- und Feuerwehrgeschichte“ des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV) unter Beweis. Gemeinsam mit dem nationalen Leitmuseum der Brandschutzgeschichte, dem Haus der deutschen Feuerwehren/Deutsches Feuerwehr-Museum (HdF/DFM), hatten die Verantwortlichen nach Fulda … Weiter lesen

Smartphone-App übermittelt den genauen Standort an die Notrufzentrale

In den Vereinigten Staaten werden rund 70 Prozent der Notrufe per Mobiltelefon abgegeben. Dies bringt aber ein Problem mit sich: Ein Festnetzanschluss lässt sich sehr leicht lokalisieren, bei einem Smartphone allerdings sind die Mitarbeiter der Leitstelle auf die Angaben des Anrufers angewiesen. Diese sind aber nicht immer so akkurat wie … Weiter lesen

Modernisierte Feuerwache 1 der Feuerwehr Kassel offiziell in Betrieb genommen

Feuerwehrleute stehen in ihrem Beruf immer wieder vor großen Herausforderungen: Menschen aus brennenden Gebäuden retten, Unfallopfer aus zertrümmerten Autos schneiden, gefährliche Flüssigkeiten auffangen. Die Feuerwehrleute der Berufsfeuerwehr Kassel haben in den vergangenen fünf Jahren noch eine ganz andere Herausforderung gemeistert: Sie arbeiteten auf einer Großbaustelle. Denn seit 2009 wurde die … Weiter lesen

Beschilderte Feldwege helfen bei der Orientierung

Im Herbst 2012 war es, als Rettungskräfte einen schwer verletzten 61-Jährigen, der nach dem Sturz vom Fahrrad in der Nähe des Tistrasees umherirrte, nicht auf Anhieb finden konnten. Einer besseren Orientierung dienen sollen von nun an neu zugeordnete Straßennahmen für die Feldwege in dieser Gemarkung. Bei einem Ortstermin dankten Oberbürgermeister Claus Kaminsky und Klein-Auheims Ortsvorsteher Sascha Feldes der Jagdgenossenschaft Klein-Auheim, die sich für die Feldwegbeschilderung eingesetzt hatte und die Kosten dafür trägt. Weiter lesen

WordPress theme: Kippis 1.15
ranking-maxe.de - Pagerank Anzeige ohne Toolbar